Wer wir sind

Verein Gaybetriebe Schweiz, 3000 Bern

VEGAS (Gay-Betriebe Schweiz) ist im Jahre 2003 als unabhängiger Verein gemäss schweizerischem Obligationenrecht  von den Unternehmer und Eigentümer homosexueller Lokale gegründet worden. Sie können sich so gegen ungerechtfertigte Angriffe schützen, aber auch in intensiver und direkter Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) in der Präventionsarbeit mitsprechen.
VEGAS konnte mit seinem Anliegen, sowie seinen Vereinsstrukturen, die Sektion Aids des BAG, sowie auch die Aids-Hilfe Schweiz (AHS) überzeugen und wurde so als kompetenter Gesprächspartner für zentrale Fragen in den entsprechenden Arbeitsgruppen integriert.

Bei VEGAS sind nicht nur Saunas, sondern fast alle Arten von Lokalen und Veranstaltungen für vorwiegend schwules Publikum mit und ohne Sex am Platz vertreten. Alle Betriebe unterschreiben eine Präventions-Charta. Insgesamt haben 52 Betriebe und Veranstalter die Charta unterzeichnet. Davon sind 18  Betriebe/Veranstalter keine VEGAS Mitglieder, jedoch beim BAG gemeldet.

VEGAS hat es geschafft, sowohl die eigenen Mitglieder, ebenso wie die beim BAG unterzeichnenden Betriebe, mit einem ausgebildeten Team zu besuchen und die Einhaltung der Charta zu prüfen. Diese Audits, welche durch die regionalen Aids – Hilfen begleitet werden, erlauben eine verbesserte Unterstützung der Betreiber in Sachen Prävention.

Vorstand

Präsident Andreas Lehner Aids-Hilfe Schweiz
Kassier Robert Zbinden Moustache, Zürich
Mitglied Ruben Berger Mann-O-Mann, St.Gallen